A9- Südumfahrung Visp

Die Umfahrung von Visp in Richtung Siders wird mit zwei Tunnels gebaut: dem Tunnel Eyholz und dem Tunnel Visp. In beiden Tunnels ist die ABAG für elektrotechnische Installationen verantwortlich.

Nant de Drance

Für das Pumpspeicherkraftwerk Nant de Drance baut die ABAG Eigenbedarfsanlagen für den Betrieb des Kraftwerkes, installiert Haustechnik und erbringt als Totalunternehmerin verschiedene Baunebenleistungen.

Gotthard

Gotthard-Basistunnel: Der längste Eisenbahntunnel der Welt verlangt nach viel elektrotechnischem Knowhow, damit 2016 dann die Züge fahren können.

Die Inbetriebsetzung (IBS) beginnt schon im Werk bei den Lieferanten. Und sie endet erst, wenn erwiesen ist, dass im Notfall und im Normalbetrieb alle Komponenten und Anlagen reibungslos ih-ren Dienst erfüllen.Laufend werden die Resultate der IBS mit den Anforderungen des Bauherren verglichen. So wird der Kundennutzen in jeder Bauphase bis zur Übergabe gewährleistet.

Doppelboden: 174 der insgesamt 178 Querschläge sind mit einer Eigenkonstruktion ausgerüstet: einem korrosionsbeständigen und druckresistenten Doppelbodensystem.

Periscopio: Die SBB überwachen die Gotthardstrecke vom Periscopio am Südportal aus. Für die Installation der Stromversorgung sorgt die ABAG.